+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ausgebucht: SOCIUS labor online: Zukunft gestalten – Ansätze zur Realisierung von Utopien

20. Mai 2021, 16:00 - 20:00

„Die Zukunft“ besteht aus endlosen möglichen Zukünften. Jeden Tag wählen wir mit unseren Entscheidungen bestimmte Zukunftspfade aus und entscheiden uns damit bewusst oder unbewusst für oder gegen „eine Zukunft“. Die Auswirkungen unserer Entscheidungen sind in einer komplexen Welt voller ungeahnter Zusammenhänge im besten Falle einigermaßen erwartbar. Wir sind Puppen und Puppenspieler*innen zugleich und haben kaum eine Ahnung, an welchen Fäden wir in diesem hyperkomplexen Stück tatsächlich ziehen.

Durch die Entwicklung eigener Utopien können wir den Unwägbarkeiten der Zukunft kraftvoll begegnen. Mit Utopien zeichnen wir ein Bild einer wünschenswerten Gesamtsituation und lösen uns für einen Moment von den mentalen Fesseln der Alternativlosigkeit und Pfadabhängigkeit. Innerhalb dieses Rahmens können wir dann einzelne Aspekte der Utopie weiter ausarbeiten und für verschiedene Ebenen konkretisieren. Hier relevant sind insbesondere die gesamtgesellschaftlichen Ebene (wie wollen wir als Gesellschaft leben?), als auch die organisationale (wie würden wir auf eine utopische Art miteinander kooperieren?) und individuellen Ebene (wer wäre ich in meiner Utopie?). Durch die Verbindung dieser Ebenen zu einer umfänglichen Utopievorstellung entsteht eine Sogkraft und wir richten uns und unser Handeln auf die bestmögliche vorstellbare Zukunft aus. Damit Utopien nicht nur Luftschlösser bleiben, sondern transformative Kraft entfalten, sind allerdings wichtige Kriterien bei ihrer Erarbeitung zu beachten.

Im Labor werden wir mit Methoden experimentieren, mit denen eigene Utopien entworfen werden können. Das können sowohl strukturierte Konzeptionsprozesse als auch assoziative Prozesse der Gruppenintelligenz sein. Dabei zählt nicht nur der methodisch-technische Ablauf, sondern auch das Herstellen einer passenden inneren Haltung und Verfassung. Wir werden deshalb versuchen, uns gemeinsam in einen utopischen Zustand zu begeben und von dort Zugang zu unseren Utopien zu bekommen. Wir werden bestmögliche Zukünfte entwerfen und schließlich schauen, wie der Weg von der Utopie in die Realutopie machbar wird.

Stella Schaller ist Projektleiterin und Transformationsforscherin mit Schwerpunkt Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit unserem Kollegen Simon Mohn hat sie Reinventing Society – Zentrum für Realutopien gegründet (www.realutopien.de). Dort entwickelt sie innovative Angebote, um Utopien und utopisches Denken erfahrbar zu machen und so den gesellschaftlichen Wandel hin zu einer lebenswerteren und regenerativen Zukunft zu unterstützen.

Vor ihrer Tätigkeit in der Politikberatung im Feld der Klimadiplomatie und SDGs absolvierte sie ein internationales Studium der Entwicklungswissenschaften und Nachhaltigkeit sowie der Medien- und Kommunikationswissenschaft. Neben ihrer Arbeit bei Reinventing Society leitet sie Beratungsvorhaben zu transformativer Veränderung und Weiterbildungsangebote zu Mindfulness und Resilienz. Sie besitzt eine Yogalehrerausbildung und zehn Jahre Praxiserfahrung in Meditation und Achtsamkeitstechniken.

=

Die Kosten

Wir haben unsere Beitragsidee für die SOCIUS labore online etwas angepasst. Wir bitten um einen selbstgewählten Beitrag zwischen 10 und 50€ – die Summe kommt unseren Laborleiter*innen zu. Um sich im SOCIUS labor online einen von 15 Plätzen zu sichern, bitten wir darum den selbstgewählten Beitrag vor dem SOCIUS labor entweder per PayPal an payments-ggmbh@socius.de (Datum und Name nicht vergessen) zu senden, oder unsere Kontodaten per Mail bei der Anmeldung zu erfragen. 

=

Anmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung (unter Angabe der Rechnungsadresse) über fortbildung@socius.de.

Wir arbeiten mit zoom und der Link wird nach der Anmeldung zugeschickt.

Wenn alle Plätze belegt sind, führen wir eine Warteliste und geben ggf kurzfristig Bescheid.

=

SOCIUS labor online

Unsere SOCIUS labore werden bis auf weiteres virtuell stattfinden. 

Sinnvoll zusammen wirken

Details

Datum:
20. Mai 2021
Zeit:
16:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Telefon:
+49 (0)30 40301020
E-Mail:
fortbildung@socius.de
Webseite:
https://socius.de

Veranstaltungsort

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Tempelhofer Ufer 21
Berlin, 10963 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0)30 40301020
Webseite:
https://socius.de

Vergangene Veranstaltungen

SOCIUS labor online: Positioniert im Dialog

18. Februar 2021, 16:00 - 20:00

ausgebucht: oe-tag Berlin

4. September 2020, 9:30 - 19:00

SOCIUS online: Moderierter kollegialer Austausch

6. August 2020 - 7. Oktober 2020

ausgebucht: oe-tag online

11. Juni 2020, 15:00 - 19:00

SOCIUS online Kamingespräch mit Anne Kriesel

23. März 2020, 18:00 - 20:00

AUSGEBUCHT: SOCIUS labor: Liberating Structures

20. Februar 2020, 16:00 - 20:00

SOCIUS Kamingespräch mit Maren Ernst

10. Februar 2020, 18:00 - 20:00
Alle Veranstaltungen anzeigen
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram