+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SOCIUS Seminar: Geld in Organisationen und Gesellschaft


30. September 2019, 10:00 - 18:00

SOCIUS Seminar: Geld in Organisationen und Gesellschaft
– Zusammenhänge, Verletzungen und Potentiale

Geld schafft Freiheit, Möglichkeit und Erfolg. Aber Geld schafft genauso Unterdrückung, Ausbeutung und Spaltung. Geld ist eine der mächtigsten Institutionen unserer Gesellschaft und prägt unser aller Leben. Die Berufswahl wird vom erwarteten Einkommen bestimmt, Geldmangel schafft täglichen Kummer, die Geldverteilung in Organisationen ist Grund für Streit und Spannungen, und gesamtgesellschaftlich erzeugt das Geldsystem Finanzkrisen, Überschuldung, Wachstumszwang und steigende Ungleichheit. Zu oft scheint es, dass wir dem Geld dienen und nicht umgekehrt.

Trotz dieser immensen Bedeutung des Geldes, beschäftigen sich die meisten Menschen viel zu wenig mit dessen tieferen Mechanismen und so bleibt Geld ein großes, dunkles Mysterium. Doch es lohnt sich, einen Blick unter die Oberfläche zu wagen und sich mit dieser Thema intensiv zu beschäftigen.

Im Seminar werden daher auf allgemeinverständliche und interaktive Weise sowohl die großen gesamtgesellschaftlichen Zusammenhänge aufgezeigt als auch die Dynamik des Geldes auf Mensch, Beziehungen und Organisationen gemeinsam ergründet.

Der Workshop bleibt jedoch nicht bei der Analyse und Reflektion stehen, sondern behandelt auch gesellschaftliche Reformideen, wie ein stabiles, gerechtes und nachhaltiges Geldsystem der Zukunft aussehen könnte, als auch inspirierende Erfolgspraktiken für Organisationen. Mit neuer Perspektive und praktischen Tools kann so das mächtige Werkzeug Geld im Alltag mit mehr Weisheit verwendet werden und sein großes Potential für uns entfalten.

Inhalte:

  • Was ist Geld?
  • Eine kurze Geschichte des Geldes
  • Die Funktionsweise des heutigen Geldsystem
  • Systemfehler: Krisen, Ungleichheit, Wachstumszwang…
  • Die persönliche Beziehung zu Geld und Geldverletzungen
  • Soziale Wirkungen des Geldes in Organisationen und Gesellschaft
  • Die Kraft des Schenkens
  • Erfolgspraktiken in Organisationen
  • Gesellschaftliche Geldreformen im Überblick

Der Rahmen

Datum: Montag, 30.09.2019, 10:00 – 18:00 Uhr

Ort: SOCIUS Organisationsberatung, Tempelhofer Ufer 21, 10963 Berlin

Zielgruppe: Berater*innen, NGOs, Stiftungen, kein Vorwissen erforderlich, maximal 12 Teilnehmer*innen

Teilnahmebeitrag: pay-what-feels-right! Der im Anschluss an den Workshop selbstbestimmte Teilnahmebetrag kann dann direkt bar gezahlt oder überwiesen werden.

verbindliche Anmeldung: fortbildung@socius.de

Lino Zeddies hat an der FU Berlin im Bachelor und Master VWL studiert und betätigt sich seitdem im Netzwerk für Plurale Ökonomik e.V. für neues ökonomisches Denken. Seit einigen Jahren engagiert er sich bei Monetative e.V. sowie im International Movement for Monetary Reform für eine grundlegende Reform des Geldsystems, die Vollgeldreform. Dabei beschäftigt er sich mit dem Thema Geld aus verschiedensten Perspektiven und hält regelmäßig entsprechende Vorträge und Workshops. Ansonsten arbeitet er nebenberuflich als selbstständiger Organisationsberater und Coach. Mehr Infos auf https://www.linozeddies.com.

Sinnvoll zusammenwirken

Details

Datum:
30. September 2019
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Tempelhofer Ufer 21
Berlin, 10963 Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 40301020
Website:
https://socius.de

Veranstalter

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Telefon:
+49 (0)30 40301020
E-Mail:
fortbildung@socius.de
Website:
https://socius.de

Vergangene Veranstaltungen

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram