Andreas Knoth

Andreas Knoth

 

Email: knoth@socius.de
Internet: socius.de
Telefon: +49 (0)30 403010223
#emergenz #strategie #kooperation

Mein Beratungsansatz ist geprägt von einem großen Vertrauen in Selbstorganisation – auch wenn sie immer das Potential von wildwüchsigen Gemeinschaftsküchen in sich trägt. In der Begleitung von Prozessen hilft mir das, der Eigendynamik von Systemen mit einer Mischung aus Neugier und Gelassenheit zu begegnen.

 

Mein Ausbildungsweg kreist um das Thema Organisation:

–       An der FU Berlin schloss ich 1999 mein Studium mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie ab. Die hier erfahrene Haltung der Kritischen Psychologie, die die Subjektperspektive und die Veränderbarkeit gesellschaftlicher Realität ins Zentrum stellt, bleibt für mich bis heute bedeutsam.

–       Um die Sache noch mal aus anderer Perspektive zu sehen, absolvierte ich 2001 an der UCD in Dublin einen „Master of Business Studies“ im Bereich Management und Organisation.

–       Konkretes Handwerkszeug für die Beratung liefert mir darüber hinaus meine Moderations-Ausbildung (www.abfev.de ) und meine auf Gestalt- und Systemansätzen basierende Coaching-Ausbildung (DGfC, Akademie Remscheid, en.kulturellebildung.de).

 

Vor dem Beraterdasein habe ich viele Jahre bei freien Trägern und Stiftungen gearbeitet. Mein ersten Arbeitserfahrungen stammen aus den USA, wo ich mit der Aktion Sühnezeichen in der Wohnungslosenhilfe tätig war (www.asf-ev.de ). Die Professionalität, aber auch der Pragmatismus der amerikanischen Nonprofit Szene sind für mich immer wieder beeindruckend. Ebenso prägend ist die Erfahrung aus Südosteuropa, wo ich während und nach dem Bosnien-Krieg in der Kultur- und politischen Bildungsarbeit tätig war (Mladi Most / www.wings-of-hope.de, balkanblackbox.de ). Mit beiden Regionen bin ich bis heute durch Familie und Freundeskreis eng verbunden.

Ein Fokus meiner derzeitigen Arbeit mit SOCIUS liegt auf der Begleitung von Strategie-Prozessen und in der Unterstützung kooperativer Entwicklungsvorhaben (Addieren Sie noch, oder multiplizieren Sie schon?). Als Geschäftsführer einer freiheitsliebenden Beratergemeinschaft, die ein hybrides Unternehmen betreibt, sind mir dabei die Freuden und Leiden des Spannungsmanagements wohlvertraut. Nachdem ich mehrere Jahre im Bereich der Netzwerkforschung und im Social Enterprising unterwegs war, bezieht sich meine derzeitige Neugier auf Ansätze der OE, die informelle Strukturen und Dynamiken zum Ausgangspunkt nehmen (Facilitating Emergence).

 

Privat genieße ich als Vater zweier angehender Teenager das Leben in Partnerschaft und Gemeinschaft, sowohl in der Stadt als auch auf dem Land (schmiede-stolzenhagen.de). Eine Leidenschaft von mir gilt der Jazz Improvisation – wobei mich Musiker (wie Menschen überhaupt) vor allem dann beeindrucken, wenn sie zuhören können.

 

In all diesen Kontexten fasziniert mich das organische Eigenleben von Systemen mit seinen diversen Wild- und Querwüchsen, die oft gleichzeitig Problem und Lösung darstellen. Bei der Arbeit in diesem Spannungsfeld sehe ich es als Stärke an, gleichermaßen kreativ und strukturiert vorzugehen.

Kontakt

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH

Tempelhofer Ufer 21, 10963 Berlin
Tel:  +49 +30 40 30 10 2 - 0 (Zentrale)
Fax: +49 +30 40 30 10 2 - 20
Email: info[at]socius.de

Ansprechpartner*innen mit Durchwahl :

Christian Baier - 24
Joana Ebbinghaus - 29
Kerstin Engelhardt  - 26
Andreas Knoth - 23
Nicola Kriesel  - 25
Denise Noerenberg (Buchhaltung) - 27
Dr. Ralph Piotrowski - 25
Dr. Rudi Piwko - 22
Jeweilige persönliche Email: [Nachname]@socius.de

10 + 3 =

SOCIUS Organisationsberatung GmbH

SOCIUS Logo
SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Tempelhofer Ufer 21, 10963 Berlin
Tel: +49 +30 40 30 10 2 - 0 (Zentrale)
Fax: +49 +30 40 30 10 2 - 20
Email: info[at]socius.de