+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende

Was andere über uns sagen

Bianca Ely von Forum Bildung Digitalisierung e.V. sagt

„Ich kenne Socius seit vielen Jahren und habe in unterschiedlichen Projekten und Konstellationen mit dem Socius-Team zusammengearbeitet. Die Bandbreite reicht von der Projektbegleitung und Stärkung eines neuen Teams, der gemeinsamen Moderation von Workshops zur Organisationsentwicklung bis hin zur Erarbeitung eines Selbstlern-Materials zur Veränderungen von Prozessen an Schulen. Besonders schätze ich an dem fachlich breit aufgestellten Team den wertschätzenden, lösungsorientierten Blick sowie die klare Haltung zu einer demokratischen, auf Gerechtigkeit und Gleichwertigkeit ausgerichteten Kultur, in der Menschen wachsen und sich entfalten können.“

Anna Holfeld von Education Y über die Arbeit mit SOCIUS:

„SOCIUS hat einen Teil der Teamentwicklung und Strategieberatung für unser Team übernommen, über mehrere Monate hinweg.
Die Adaptionsfähigkeit der beiden SOCIUS Coaches war sehr hoch, wir konnten sowohl ihre inhaltlichen Impulse zum Beispiel zu new work und zu strategischer Ausrichtung von Sozialunternehmen gut gebrauchen, als auch ihre Prozessbegleitung in der Teambildungsphase. Bei allen Aufgaben waren sie mit Herzblut, klugem Verstand und persönlichem Engagement dabei. Die Flexibilität, auf digitale Formate zu wechseln während der Kontaktbeschränkungen durch Corona, hat uns sehr geholfen.“

 

 

Ullrich Kordt von der Freien Comeniusschule Darmstadt antwortet auf die Frage „Welche Zusammenarbeit hast du mit SOCIUS erlebt?“:
Konfliktinterventionen, Konfliktmoderationen, OE-Prozesse, Team-Moderationen, Fortbildungen.
Flexibilität, Termintreue, Zuverlässigkeit sind tadelos, wenn es überall immer so wäre… . Dickes Lob!
Qualität und Kommunikationsverhalten ist für uns im NGO Bereich so so wichtig. Als nicht monetär getriebene Organisation brauchen wir Wertschätzende Kommunikation immer an jeder Stelle eines Prozesses. Die Qualität der Arbeit verblüfft mich immer wieder. Ich denke, wie soll das klappen? und werde ohne Ausnahme positiv überrascht.

Ira Schumann – Teilnehmerin bei „gOe! – gemeinnützige Organisationen entwickeln“:

„Ich zehre immer noch sehr von der gOE-Fortbildung (und habe sie gestern gerade wieder weiterempfohlen;). Elemente daraus begleiten mich immer wieder in meiner Arbeit und meine Notizen sind wie eine Schatzkiste, in der ich immer wieder Neues (bzw. Vergessenes;) entdecke. Es war mir wirklich ein Vergnügen, daran teilzunehmen!“

Nikki Zeuner von wikimedia antwortet auf die Frage „Welche Zusammenarbeit hast du mit SOCIUS erlebt?“ wie folgt:
„Kurzberatung, Teamsupervision, gemeinsame Veranstaltungen, OE Ausbildung.
Die Teamsupervision hat uns geholfen, besser zu verstehen, welche Dinge uns am Erfolg hindern, und auf welche Faktoren wir Einfluss haben. Unsere Socius-Berater waren immer gut vorbereitet, hatten das richtige Maß an Verständnis, externer Einsicht und Inspiration um uns wieder frohen Mutes in den Alltag zurückzuschicken.“

Karoline Weber und Thomas Villmow von der Drosos-Stiftung sagen über uns:

„SOCIUS begleitet für die Drosos Stiftung seit 2017 Förderprojekte im Programm Kulturelle Bildung mit regelmäßigen Werkstätten und Trainings. Darüber hinaus beraten und begleiten sie einzelne geförderte Organisationen in verschiedenen Prozessen ihrer Organisationsentwicklung.
Die Drosos Stiftung verbindet mit SOCIUS eine langjährige Zusammenarbeit, die sich immer durch hohe Qualität, Professionalität und Expertise im Themenfeld ausgezeichnet hat. Besonders hervorzuheben ist der sensible und respektvolle Umgang mit den von uns geförderten gemeinnützigen Organisationen sowie die wirkungsvolle Unterstützung in ihren Veränderungsprozessen hin zu professionell strukturierten Organisationen. SOCIUS hat eine große Klarheit in den Ebenen zwischen der Drosos Stiftung als Auftraggeberin, den Förderprojekten und ihrer Rolle als Berater aufgewiesen. Wir wertschätzen in der Zusammenarbeit besonders die kritische und unterstützende Reflektion aller Prozesse und die Möglichkeit, daraus gemeinsame Lernerfahrungen abzuleiten und fruchtbar zu machen.“

Uwe Machura von der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt folgende Erfahrung über die Zusammenarbeit mit uns:

„Die SOCIUS Organisationsberatung begleitete von Oktober 2019 bis Mai 2020 die Entwicklung der neuen „Rahmenbedingungen für die Gestaltung und Ausrichtung gesamtstädtisch geförderter Stadtteilzentren“ im Land Berlin. Diese bilden die Grundlage für die künftige konzeptionelle Beurteilung der Jahresplanungen der Stadtteilzentren. Sie zielen darauf ab, dass Stadtteilzentren mit ihrer Arbeit nicht nur Wirksamkeit entfalten, sondern eine konkrete Wirkung erzielen sollen. Die Rahmenbedingungen wurden in einem kooperativen Prozess, unter Einbeziehung aller gesamtstädtischer Stadtteilzentren im Bottom-up-Verfahren entwickelt. Die SOCIUS Organisationsberatung war hierbei ein wertvoller Partner, der mehrere Workshops, Online-Befragung und Steuerungsrunden initiierte und den Prozess impulsgebend unterstütze.“

Philine Lewek von Radio Corax Halle sagt über SOCIUS:

„Wir, der Verein und das Team von Radio Corax, arbeiten seit knapp zwei Jahren zusammen mit SOCIUS an der Entwicklung unserer Strukturen. Wir haben uns, angeleitet durch unsere Beraterinnen Ralph und Nicola, mit Personalführung und Kommunikation beschäftigt, unsere Arbeitsabläufe dem Wachstum des Projektes angepasst und Krisen und Konflikte ausgetragen. Es ist eine große Bereicherung sich in diesem Prozess der professionellen und kompetenten Begleitung des Teams von SOCIUS sicher zu sein.
Wir haben die Zusammenarbeit mit SOCIUS als sehr zuverlässig und vertrauensvoll erlebt und zu jedem Zeitpunkt das Gefühl gehabt auch außerhalb offizieller Termine in SOCIUS einen Ansprechpartner*in für die Probleme zu haben, die ein Organisationsentwicklungsprozess so mit sich bringt. Der (andauernde) Prozess zeichnet sich durch eine professionelle Begleitung aus, die flexibel und empathisch auf unsere Anliegen und Probleme reagiert und uns dabei eine große Hilfe ist, unser Projekt nachhaltig weiterzuentwickeln.“

Carsten Albrecht und Georg Schubert vom Stadtkloster Segen finden:

„Wir haben seit Jahren sehr von der Zusammenarbeit mit SOCIUS
profitiert. Die Arbeit ist sehr zugewandt, das richtige Maß aus Nähe
und Distanz, zwischen den Zeilen lesen und Probleme erstaunlich gut
auf den Punkt bringen können. Vielen Dank!!“

Anja Kräutler von Stiftung Erinnerung Verantwortung Zukunft auf die Frage „Welche Zusammenarbeit hast du mit SOCIUS erlebt?“:
„Ein Team von Socius (Joana Ebbinghaus und Christian Baier) haben uns von Sommer 2019 bis Februar 2020 bei der Konzeption und Moderation einer Fachgesprächsreihe mit Projektpartner*innen aus Deutschland unterstützt, die mit Überlebenden von NS-Verfolgung und deren Nachkommen arbeiten. Die Zusammenarbeit war sowohl für uns als auch die Projektpartner*innen sehr bereichernd. Das Team von Socius hat uns in einem gemeinsamen Lernprozess als flexibler und empathischer Partner zuverlässig unterstützt. Dies war gerade in schwierigen herausfordernden Momenten wichtig, wo wir im Prozess auch mal spontan neue Wege und Methoden finden mussten, um zu einem guten gemeinsamen Ergebnis zu kommen. Dass dies auch Dank Socius gelungen ist, zeigen uns die fortwirkenden Ergebnisse der Fachgespräche bis heute.“

Organisationen und Bereiche, für die wir schon gearbeitet haben
– eine Auswahl

Politische Bildung

Bundeszentrale für politische Bildung

Europäische Jugendbildungs- und begegnungsstätte Weimar

MitOst

Gedenkstätte Haus der Wannseekonferemz

Anne Frank Zentrum Berlin

Wikimedia Deutschland

Campact

 

 

Politik & Forschung & Verwaltung

European Greens im EU Parlament

Bundesprogramm „Zusammenhalt:Teilhabe“

Berliner Beirat für Familienfragen

Bundesprogramm „Demokratie Leben!“

Mobile Beratungsteams gegen Rechts

BÜRO BLAU – räume, bildung, dialoge

European Commission TACIS Programme

 

 

Bildung & Kultur

Goethe-Institut

Zirkus Cabuwazi Berlin

Bildungshaus Riesenklein gGmbH Halle

Freie Alternativschulen im BFAS e.V.

Schule im Aufbruch

Volksbund Deutsche Kriegsgräber

Die evangelischen Akademien in Deutschland

 

Stiftungen

Drosos Stiftung

Bewegungsstiftung

Stiftung Erinnerung Verantwortung Zukunft

Robert Bosch Stiftung

Rosa Luxemburg Stiftung

Stiftung Bürger für Leipzig

Stiftung Schüler Helfen Leben

 

Verbände

DRK Generalsekretariat

AWO Berlin

Paritätischer Wohlfahrtsverband Hessen

BUND Freunde der Erde – Bundesverband und Landesverbände

Diakonie Bundesverband

Unabhängige Patientenberatung Deutschland

VdK Sozialverband

 

Menschenrechte

TGEU – transgender europe

KOK – Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.

Franciscans International

Opferperspektive

Antidiskriminierungsverband Deutschland

Liquid Democracy

 

 

Internationale Zusammenarbeit

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Ärzte ohne Grenzen

Brot für die Welt

Misereor

Adopt a revolution

Engagement global

Kurve Wustrow

 

 

Ökologie & Nachhaltige Entwicklung

Nabu e.V.

Germanwatch e.V.

Weed e.V.

Clean Clothes Campaign

Weltladen Dachverband

 

 

Soziale Dienste

Simeon gGmbH

Kindergärten City Berlin

Berliner Aidshilfe

Sozialpädiatrische Zentren Berlin

ASB Klinik Gambia

Integra

Caritas Verband Rhein Neckar Kreis

 

 

Hochschulen

Humboldt Universität

Freie Universität Berlin

Hertie School of Governance

Europa Universität Viadrina

Alice Salomon Hochschule

Universität Augsburg

 

 

Unternehmen

Förster und Partner

Pudel’s Kern

AGD – Allianz Deutscher Desinger

Zebralog

 

 

 

Hier können Sie unseren SOCIUS brief abonnieren.,..

…  der ca. 10 mal im Jahr erscheint. In diesem SOCIUS brief halten wie Sie auf dem Laufenden über Trends in der Organinsationsentwicklung, unsere Veranstaltungsangebote und über unseren SOCIUS blog.

Kontakt

 

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH

Tempelhofer Ufer 21, 10963 Berlin
Tel:  +49 +30 40 30 10 2 - 0 (Zentrale)
Fax: +49 +30 40 30 10 2 - 20
Email: info[at]socius.de

Abonnement des SOCIUS briefes: https://socius.de/sociusbrief/

 

 

 

Ansprechpartner*innen mit Durchwahl :

Christian Baier - 24
Joana Ebbinghaus - 29
Andreas Knoth - 23
Nicola Kriesel  - 25
Simon Mohn - 28
Denise Nörenberg (Buchhaltung) - 0
Dr. Ralph Piotrowski - 27
Dr. Rudi Piwko - 22
Jeweilige persönliche Email: [Nachname]@socius.de

 

Datenschutzerklärung

8 + 11 =

SOCIUS Organisationsberatung GmbH

SOCIUS Logo
SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Tempelhofer Ufer 21, 10963 Berlin
Tel: +49 +30 40 30 10 2 - 0 (Zentrale)
Fax: +49 +30 40 30 10 2 - 20
Email: info[at]socius.de
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram