+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SOCIUS Seminar: Agile Arbeitsweisen für NGOs und Körperschaften

12. November 2019, 16:00 - 21:00

Mit den einhergehenden Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung und Neuen Arbeitswelten versuchen Organisationen das Potential ihrer Mitarbeiter*innen freizusetzen anstatt es durch abgegrenzte Prozesse und hierarchische Strukturen einzuschränken. Agile Arbeitsweisen sind dabei eine Bewegung – bisher vorwiegend in der freien Marktwirtschaft – die es zu schaffen scheint, wirtschaftlichen Erfolg mit Mitarbeiter*innenorientierung synergetisch zu verbinden. Es wird also der Balanceakt versucht, die Potentiale von sowohl Organisation als auch den Mitarbeiter*innen gleichzeitig zu entwickeln. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Agilität lediglich ein Oberbegriff ist, unter dem ganz unterschiedliche Ausprägungen von Mindsets, Werten, Prinzipien, Vorgehensweisen, Methoden und Tools liegen. Um tiefer zu schauen, welche davon für NGOs und Körperschaften sinnvoll und hilfreich sind, möchten wir Euch zu diesem Konzepttag einladen.

Dieser Einladung zu folgen lohnt sich für Euch, wenn Ihr…

_einen Überblick über Agile Arbeitsweisen, ihre Wirkprinzipien und ihren differenzierten Einsatz in Organisationen erhalten möchtet.

_eine methodisch angeleitete Diagnose der möglichen Entwicklungsschritte Eurer Organisation in der Polarität zwischen Identität/Mission und gesellschaftlichen Anforderungen erarbeiten möchtet

_Mitarbeiter*Innen aus anderen NGOS und Körperschaften kennenlernen und Euch in einem geschützten Raum mit ihnen über Herausforderungen einer neuen Strukturierung von Arbeit austauschen möchtet

 

Was sind unsere Beweggründe für die Einladung?

SOCIUS ist eine gemeinnützige Organisationsberatung (gGmbH), die sich auf die Unterstützung von Organisationen im non-profit Bereich spezialisiert hat, damit diese in ihrer jeweils gesellschaftlichen Mission wirksamer werden können.

Unsere bisherigen Erfahrungen lassen uns vermuten, dass agile Arbeitsweise relevante Problemlöser und Potentialgeber für NGOs und Körperschaften sein können. Zu diesem Seminar haben wir dafür Kai Splittgerber eingeladen, der intensiv zu agilen Methoden berät und möchten gemeinsam mit Euch herausfinden, ob und welchen organisatorischen Bedarf es bei NGOs und Körperschaften dazu gibt. Ziel ist es, gemeinsam auf Augenhöhe zu lernen und Kompetenzen zusammenzubringen.

Die eingesetzten Methoden stellen wir Euch im Nachgang zum Seminar Anleitung für Eure Zwecke zur Verfügung.

 

=

Die Kosten

Wir bitten um einen Beitrag von 40,- € für Aufwand, Abendessen und Getränke.

 

=

Anmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung (unter Angabe der Rechnungsadresse) über fortbildung@socius.de.

Kai Splittgerber, Scrum Master und Organisationsentwickler, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Potentialen und Herausforderungen der agilen Transition, u.a. auch für Hochschulen, operativ tätige Stiftungen und Körperschaften. Zudem bildet er ehrenamtlich Scrum Master an der FU Berlin aus.

Sinnvoll zusammenwirken

Details

Datum:
12. November 2019
Zeit:
16:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Telefon:
+49 (0)30 40301020
E-Mail:
fortbildung@socius.de
Website:
https://socius.de

Veranstaltungsort

SOCIUS Organisationsberatung gemeinnützige GmbH
Tempelhofer Ufer 21
Berlin, 10963 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)30 40301020
Website:
https://socius.de

Vergangene Veranstaltungen

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram