+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende

SOCIUS.Blog

Liebe Leser:innen

beim Bogenschießen habe ich vor kurzem eine interessante Erfahrung gemacht. Das erste Mal in meinem Leben hielt ich einen echten Langbogen und einen sehr spitzen Pfeil in Händen und folgte den Worten der Workshopleitung, als ich meinen linken Arm streckte, die rechte Hand samt Pfeil in der Sehne bis zum rechten Ohr zog, mich in das von mir fokussierte Ziel fallen ließ, den Pfeil losließ und direkt dort traf, wo ich es vorhatte. Wow! dachte ich, fast ein bisschen erschrocken. Der zweite und dritte Pfeil landete so ungefähr da wo ich wollte, der vierte ging ins Off. Eigentlich würde ich erwarten, dass es mit mehr Übung präziser und leichter wird, genau das Ziel zu treffen, das man sich vorgenommen hat. So war es aber nicht. Nicht die Übung stand im Vordergrund, sondern das Wesentliche war der Fokus: Die innere Verbindung mit dem was erreicht werden soll.
Wir hatten in dem Workshop auch eine Sequenz, in der wir auf eine weiße Wand schossen, statt auf Zielscheiben, da ging es also nicht um Zielerreichung, sondern um’s Üben, um den Ablauf an sich, um die Bewegung, auf die wir uns konzentrierten. Es war experimenteller und spielerischer. 
Das Wechselspiel zwischen Zielfokussierung, Bewegung, Spiel, Übung, Ruhe und Achtsamkeit ist nicht nur im Bogenschießen ein Schlüssel für Gelingenserlebnisse und das Gefühl satter Zufriedenheit über das Erreichte. Wenn wir in OE Prozessen unseren Partner:innen die Werkzeuge reichen, die sie zu ihrer Zielerreichung brauchen, wenn wir sie erinnern, die ganze Bewegung auszukosten und keine Abkürzungen zu nehmen, wenn es gelingt die gesamte Leinwand und nicht nur das eine Ziel zu sehen, dann können wir zusammen in ein sinnvolles Wirken, Handeln und Führen kommen. 

Und darum wird es auch in diesem Herbst bei SOCIUS gehen – intern sowie bei unseren Fortbildungsangeboten, die sich in ganz verschiedenen Formaten an all jene richten, die Leadership sowie Beratung vor allem als die Kunst der  Begleitung verstehen. 

Wie immer freuen wir uns über Eure Rückmeldungen und hoffen mit Euch, dass der Spätsommer uns noch ein paar Sonnenstrahlen beschert. 

Nicola Kriesel für das SOCIUS Team
Andreas Knoth, Christian Baier, Denise Nörenberg, Joana Ebbinghaus, Julia Hoffmann, Kerstin Engelhardt, Ralph Piotrowski, Rudi Piwko und Simon Mohn

 

Hier gehts zum ganzen SOCIUS brief

sinnvoll zusammenwirken

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram