+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende

SOCIUS.Blog

In Palmers Buch geht es um das Erschaffen von sozialen Räumen, in denen Menschen dezidiert besser in Kontakt mit ihrer inneren Weisheit bzw. ihrer inneren Stimme kommen. Ihm ist daran gelegen, die Vereinigung von gesellschaftlicher Rolle und innerer Überzeugung in Einklang zu bringen. Dafür beschreibt er recht eingängig Wege, wodurch vertrauensvolle Räume geschaffen werden können. Er widmet dabei eigene Kapitel der Nutzung von Metaphern und Erzählungen, der Kunst zuzuhören und zu sprechen, sowie der Schwierigkeit, Menschen Raum zur Auseinandersetzung mit eigenen Herausforderungen zu geben, ohne sie dabei zu analysieren oder in eine vermeintlich richtige Richtung zu lenken. Im Appendix gibt es einen extra Teil (ca. 40 Seiten), in dem konkrete Anwendungsbeispiele stehen, die von Anwender*innen seiner Methoden geschrieben sind, außerdem ist eine DVD mit Interviews und Anwendungen beigelegt.

Das Buch richtet sich speziell an diejenigen, die sich mit der Kunst des Raum-Haltens/Facilitation beschäftigen und Menschen einen Zugang zu ihrer ureigenen Wahrheit ermöglichen wollen. Parker Palmer versuchte ursprünglich, explizit Lehrer*innen aus den USA einen Raum zu geben, in dem sie sich mit ihrer Berufung auseinandersetzen konnten. Dafür hat er ein eigenes Zentrum, das Center for Courage & Renewal gegründet.Herausgegeben von Jossey-Bass, 260 Seiten, nur auf Englisch verfügbar

Dieses Buch ist u.a. bei buch7 – dem Buchhandel mit der sozialen Seite – erhältlich. Das Suchergebnis finden Sie hier.

Dieses Buch hat Simon Mohn für Sie/ für Euch gelesen.

 

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram