+49 (0)30 40301020 info@socius.de
ende

SOCIUS.Blog

Heiko Roehl

Ich Anderer

„Mit den steigenden Anforderungen in Bezug auf die notwendige Absorption von Komplexität gehen Menschen sehr unterschiedlich um. Vom Rückzug in eine Utopie falscher Einfachheit über die nostalgische Beschwörung der alten Übersichtlichkeit bis hin zur Renaissance trivialisierender Steuerungideolgien ist alles möglich.“ 

Das ist bei Heiko Roehl in „Ich Anderer“ (erschienen bei Nicolai Publish & Intelligence GmbH – dare to know, 2018, S. 53) zu lesen. Roehl ist Redaktionsmitglied und Mitherausgeber bei der Zeitschrift für Organisationsentwicklung, Professor für Organization Studies mit Lehraufträgen in Freiburg und Hildesheim und seit 20 Jahren in der Organisationsentwicklung tätig. In seinem knapp 80seitigen Büchlein regt Roehl an zum Nachdenken über die hyperdifferenzierte Welt, in der wir, konfrontiert mit Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität, in immer neue und andere Rollen zu schlüpfen scheinen. Mal aus Experimentierfreude, mal in Erwartungserfüllung. Wir alle tragen dazu bei, dass wir in der VUCA Welt leben und versuchen uns in ihr zu Recht zu finden. Roehl führt drei weitere Aspekte ein, die hilfreich dabei sein können Orientierung zu finden: Erstens Reflexivität, der er Radikalität zur Seite stellt („Differenziertes Wissen über sich selbst wird zur wichtigsten Ressource im 21. Jahrhundert“). Zweitens Komplexitätsadäquanz – weg von den Komplexitätsreduktion hin zu einem „Zulassen des Anderen, außerhalb der Routine Liegenden. Angemessen komplexes Handeln basiert auf angemessen komplexen inneren Weltmodellen“ . Drittens Integrativität – was in Roehls Sinn „bedeutet, wo immer möglich den Kräften der Überdifferenzierung entgegenzuwirken.“ Eine nicht ganz leichte Kost präsentiert uns Heiko Roehl hier, die uns einlädt zu gemeinsamem Denken und Austausch über die Gesellschaften des 21. Jahrhunderts.

Gelesen von Nicola Kriesel

;

Nachweis:

Heiko Roehl, Ich Anderer

Nicolai Publishing & Intelligence GmbH

Auflage: 1 (23. Oktober 2018)

ISBN 3964760137

 

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram